Mariendistel L-Dragées
x wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt

Mariendistelfrüchte enthalten den natürlichen Wirkstoff Silymarin, der zur aktiven Unterstützung des Stoffwechsels und der Regenerationsfähigkeit der Leber beiträgt.

  • Hochdosiertes, traditionelles Arzneimittel
  • Stärkt die Verdauungsfunktion der Leber
  • Für einen funktionierenden Fettstoffwechsel
  • Unterstützt während der Entgiftung
  • Frei von Gluten, Lactose und Alkohol

Mariendistel L-Dragées

#HU.01068
Menge
- +
Versandbereit innerhalb von 1-3 Werktagen
Eine Lieferung ist nur innerhalb Deutschlands möglich
Nicht lieferbar

Grundpreis

83,06 € / 1 Kilogramm

Versand

4,50 €

Einzelpreis

0% sparen
14,95 €
inkl. MwSt
In den Warenkorb
Es ist ein Fehler aufgetreten
Produktbeschreibung

TRADITIONELLES ARZNEIMITTEL:

Mariendistel L-Dragées ist ein lang bewährtes, pflanzliches Arzneimittel aus Mariendistelfrüchten, das in Dragée-Form zusammen mit Wasser eingenommen werden kann und die Leber in ihrer Verdauungsfunktion auf natürliche Weise unterstützt.

NATÜRLICHE MARIENDISTEL:

Die Mariendistel Silybum marianum besteht aus einem Wirkstoffkomplex, der unter dem Begriff Silymarin zusammengefasst ist. Silymarin ist verdauungsfördernd, unterstützt die Regeneration der Leberzellen und schützt das Zellinnere der Leber. Außerdem sind Inhaltsstoffe wie ätherische Öle und Bitterstoffe in der Mariendistel enthalten.

GEZIELTE UNTERSTÜTZUNG:

Nicht nur bei der Verdauung spielt die Leber eine wichtige Rolle, sondern auch bei der Entgiftung des Organismus. Wenn die Leber viel zu tun hat, kann es vorkommen, dass die Verdauungsfunktion gestört ist. Völlegefühl, Müdigkeit bis hin zum Schmerzen im Bauch und Blähungen können als unangenehme Folgen davon auftreten. Mariendistel L-Dragées unterstützen gezielt die Verdauungsfunktion der Leber.

PRAKTISCHE DARREICHUNGSFORM:

Das Arzneimittel ermöglicht auf Grund der Dragée-Form eine einfache Einnahme und ist daher auch praktisch für unterwegs, z. B. auf Reisen.

Produktdaten

3-mal täglich je 4 Mariendistel L-Dragées, am besten mit einem Glas Wasser, einnehmen.

Mariendistelfrüchte (teilentölt, gepulvert), 7 Trockenextrakt aus Mariendistelfrüchten (35–40:1), Lactose-Monohydrat, Hochdisperses Siliciumdioxid, α-Tocopherolacetat-Trockenkonzentrat (enthält: Gelatine, Sucrose, Maisstärke, Aluminiumnatriumsilikat), Gelatine, Hochdisperses Siliciumdioxid, Cellulosepulver, Mikrokristalline Cellulose, Gereinigtes Wasser, Calciumcarbonat (E 170), Montanglycolwachs, Macrogol 6000, Povidon K 25, Povidon K 30, Raffiniertes Rizinusöl, Sucrose, Wachsfreier Schellack, Talkum, Titandioxid E 171

Nicht über 25 °C lagern und für Kinder unzugänglich aufbewahren.
Häufig gestellte Fragen

Wenn die Leber durch z.B. fettes Essen oder übermäßigen Alkoholkonsum viel zu tun hat, gerät sie ins „Ungleichgewicht“. Eine Fastenkur hat oft zum Ziel, die Leber wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Im Rahmen einer Fastenkur können leberentgiftende Wirkstoffe aus der Mariendistel helfen, die Leber zu unterstützen. Mariendistel L-Dragées enthalten den natürliche Wirkstoffkomplex Silymarin aus der Mariendistel, der u.a. für die Regeneration der Leberzellen sorgt und die Galle zur Bildung von Gallenflüssigkeit anregt.

Grundsätzlich spricht nichts gegen eine langfristige Einnahme, jedoch sollte bei anhaltenden schwerwiegenden Beschwerden dringend ein Arzt oder eine Ärztin aufgesucht werden. Für nähere Informationen bitte die Packungsbeilage lesen.

Ja, denn neben den Mariendistel L-Dragées wird auch das Mariendistel L-Tonikum angeboten, welches sich als traditionelles Arzneimittel bewährt hat und einfach vor dem Essen pur eingenommen werden kann.
Pflichtangaben

<b>Pflichttext:</b> Mariendistel L-Dragées; <b>Wirkstoffe:</b> teilentölte Mariendistelfrüchte-Pulver; Mariendistelfrüchte-Trockenextrakt. <b>Anwendungsgebiet:</b> Traditionell angewendet bei Erwachsenen zur Unterstützung der Verdauungsfunktion. Das Arzneimittel ist ein traditionelles Arzneimittel, das ausschließlich auf Grund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert ist. Wenn die Beschwerden länger als 2 Wochen anhalten, schlimmer werden, regelmäßig wiederkehren oder es sich um unklare Beschwerden handelt, sollte ein Arzt aufgesucht werden. Wenn Gelbsucht oder eine Verfärbung des Urins oder Stuhls auftritt, sollte sofort ein Arzt aufgesucht werden. <b>Warnhinweis:</b> Enthält Saccharose und Lactose. <b>Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.</b> Stand 10/21. Anton Hübner GmbH & Co. KG, 79238 Ehrenkirchen.